*
Logo Platzhalter

Fachverlag für das Bauwesen und
angewandte Naturwissenschaften
Werkstoffe des Bauwesens,
Bauinstandsetzen, Bauphysik
und Baudenkmalpflege

Header Template-2

Menu
Aedificatio Aedificatio
Neuerscheinungen Neuerscheinungen
Bücher Bücher
Int. Journal RBM Int. Journal RBM
Titles and Abstracts Titles and Abstracts
Login Login
Zum Verlag Zum Verlag
Impressum Impressum
Schriftenreihe Schriftenreihe
Institute Institute
home home
research research
cooperation cooperation
publications publications
other activities other activities
links links
Zum Verlag Zum Verlag
F. Wittmann F. Wittmann
Curriculum Vitae Curriculum Vitae
Research Research
Teaching Teaching
published papers published papers
Books and Proceedings Books and Proceedings
Other Activities Other Activities
Awards Awards
zum Verlag zum Verlag
WTA-Merkblätter WTA-Merkblätter
Impressum Impressum
class-iteminfo-display-none
class-head-display-none
DEFAULT : 2. Hinweise zum Erstellen des Manuskriptes
31.01.2013 18:07 (1628 x gelesen)

2. Hinweise zum Erstellen des Manuskriptes



Manuskripte sind vollständig (einschließlich aller Abbildungen und Tabellen) und in druckfertigem Zustand einzureichen (drei ausgedruckte Exemplare und eine elektronische Version). Bei der Erstellung der Manuskripte sollte als Textverarbeitungsprogramm möglichst Word for Windows, WordPerfect oder Framemaker verwendet werden.

Jedem Beitrag ist eine Zusammenfassung in deutscher Sprache sowie der Titel und ein Abstract in englischer Sprache voranzustellen. Zusätzlich kann der Titel und eine Kurzfassung in einer weiteren Sprache hinzugefügt werden (z.B. französisches Résumé). Unter der Zusammenfassung sind drei bis fünf Stichwörter anzugeben und entsprechend unter dem Abstract drei bis fünf Keywords.

Umfangreiche Beiträge können mit einem Inhaltsverzeichnis eingereicht werden. End- bzw. Fußnoten sind nicht zulässig. Hervorhebungen durch Kursiv- oder Fettdruck sind möglich. Auf dem Ausdruck sollte deutlich gekennzeichnet sein, wo Abbildungen oder Tabellen im Text eingefügt werden sollen. Bei großformatigen Tabellen, die mehrere Seiten umfassen, ist die Kopfzeile mit den Spaltenbezeichungen auf jeder Seite zu wiederholen.

Im Text sind Unterschriften für Abbildungen beziehungsweise Überschriften für Tabellen nicht einzufügen. Stattdessen sind die Unterschriften und Überschriften auf einem eigenen Blatt beizufügen. Namen der Autoren und die Nummer von Abbildungen werden auf der Rückseite mit Bleischrift vermerkt (z.B. Müller, Abb. 7).

Als Schriftart ist Times New Roman in der Schriftgröße 10 Punkte zu verwenden. Kapitelüberschriften werden mit 12 Punkten und fett ausgegeben.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Copyright
© Copyright 2012 by Worldsoft AG | www.worldsoft.info
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail